Submerged! Video+Sound Art Exhibition in der Z-Bar, Berlin

Dream Propulsion (Laboratory) by Nicole Antebi and Laura Ortman

Freitag, 12. Dezember 2014
One Night Screening!
Erstes Screening: 20.30 Uhr
Q and A: 21 Uhr
Looping/ je 30 min. ab 21.25 Uhr – ?
 
Z-Bar, Bergstrasse 2, Berlin 10115
 
 
Kuratiert von Leo Kuelbs und Karl Erickson
 
Künstler: Danielle de Picciotto und Alexander Hacke, Sam Marlow und Alon Cohen, Nicole Antebi und Laura Ortman, Kitzinger Gabor und Alex Hamadey, Shir Leiberman, Jonathan Phelps und Fabio Fonda, United VJS, Jim Ellis

 
Submerged! setzt sich zusammen aus sieben kurzen Video- und Sound-Clips, die sich mit sich verändernden mentalen Zuständen beschäftigen. Basierend auf drei Kurzgeschichten von Co-Kurator Leo Kuelbs, schafft Submerged! ineinander überfließende Visionen einer vielschichtigen, sich stetig verändernden psychologischen Tiefseelandschaft.

Submerged! ist ein internationales Projekt, das visuelle und soundbasierte Künstler aus Deutschland, Israel, Italien, den USA, Brasilien, Portugal und Ungarn zusammenbringt. Dieser multikulturelle Aspekt ist eine Hauptkomponente des Konzepts und der Ausstellung. Alle Positionen basieren auf Träumen und sind aufgeladen mit universellen, unterbewussten Auslösern. Beleuchtet man diese mysteriösen, verinnerlichten Bilder von unterschiedlichen kulturellen Blickwinkeln, nehmen sie Form an und offenbaren sich.
 
Seit seiner Erstvorführung im Frühling 2014 wurde Submerged! In Long, Island City, Brooklyn und Budapest gezeigt. Weitere Vorführungen folgen in Thailand und Los Angeles.
 
Die Leo Kuelbs Collection (LKC) freut sich, Submerged! im Kino von Berlins berühmt-berüchtigter Z-Bar präsentieren zu dürfen. Die Vorführung am 12. Dezember 2014 ist ein krönender Moment einer langjährigen Kooperation, die im Jahr 2008 mit Leo Kuelbs erster Vorführung in der Z-Bar begann.
 
“Die Z-Bar war einer der ersten Orte, wo ich mich zu Hause gefühlt habe. Es gibt dort eine Multi-Media-Mentalität, die Generationen zurückreicht. Sehr persönlich, warm.. du sitzt bei einem Glas Wein zusammen mit 70 deiner besten Freunde aus der Kunstszene im Kino – ein fantastischer Ort.”
 
Von der Webseite der Leo Kuelbs Collection:
 
Submerged! ist eine Video- und Soundkunst-Vorführung, die auf drei Kurzgeschichten von Co-Kurator Leo Kuelbs basiert.
 
In seinen sieben einzelnen Positionen, die das ganze Werk ausmachen, bringt Submerged! Künstler aus verschiedenen Ländern und Disziplinen zusammen und zeigt ihre Reaktionen auf die Geschichten, wobei erzählerische Aspekte minimiert und das persönliche Echo verstärkt werden. Das Ergebnis ist eine Präsentation von vielschichtigen, dynamischen Perspektiven, die eine eigene Kulisse und eine fast greifbare Realität des Unterbewussten schaffen.
 
Augenzeugenberichte fiktiver Geschehnisse, beobachtet durch das Nadelohr der Psyche der Protagonisten, werden zersprengt. Die rekonstituierten Fragmente dann zu Soundkunst zusammengesetzt. Digitale und handgemalte Animationen vermischen sich mit überlagerten Bildern und kamerabasierten Werken, um den Betrachter noch weiter in die Tiefen des Unterbewusstseins eintauchen zu lassen.

 

Mehr Informationen:
 
www.z-bar.de
www.submergedlkc.com
www.leokuelbscollection.com